· 

Dein neuester Seelenimpuls - gilt wie immer grad dann, wenn du mitmachst

Heute gibt es deinen Seelenimpuls nach dem "Lektionen deiner Seele" Deck von James van Praagh.


Wenn du die 1 gewählt hast:

 

"Hab Geduld!" - das ist es, was deine Seele dir heute sagen will. Geduldig sein. Total wichtig. Und total schwer.

Ich sehe das oft bei meiner Kleinen. Wir sind IRGENDWO (echt. Das kommt nämlich ständig vor) und haben etwas bestellt. Wir haben schon bestellt. Sie hat gefragt, ob sie etwas haben kann, und ich habe ja gesagt. Wir sind dorthin gegangen, wo es das Erwünschte gibt und haben sogar schon bestellt. Wir warten also nur noch darauf, dass wir bekommen, was längst für uns gedacht ist. Und sie: "Mama, ich möchte [...] haben." "Mama, kann ich ein [...] haben?" "Mama, können wir ein [...] holen". Und zwar wirklich genau so. Während wir warten. Auf das, was wir haben wollen. Was wir längst bestellt haben. Was längst zu uns unterwegs ist. Na, hast dich da grad wiedererkannt?

Also: Hab Geduld!


Wenn du die zwei gewählt hast:

 

Hierbei geht es heute um Angst. Und das kann alles mögliche sein. Angst kann alle möglichen Formen annehmen. Ganz oft zum Beispiel macht sie sich durch Glaubenssätze bemerkbar. Die allerdings sind manchmal ganz schön schwierig aufzuspüren. Sie verstecken sich vor uns. Damit sie uns nicht bewusst werden. Es geht oft darum, dass man Angst hat, zu versagen. Man hat Angst, nicht gut genug zu sein. Man hat Angst, bloßgestellt zu werden. Man hat Angst, eine Chance zu verpassen. Man hat Angst sich zu übernehmen. Und du weißt selbst, dass wir die Liste hier unendlich fortsetzen könnten.

Dabei hilft es dir aber nicht, wenn du sagst "Ich hab keine Angst!". Wenn du wirklich weiterkommen willst, fang an, deine Ängste, deine Glaubenssätze zu analysieren. Schau dir an, wo sie herkommen. Warum sie da sind. Und auch, wie du an ihnen wachsen kannst - denn eigentlich sind unsere Ängste sogar super hilfreich. Wenn wir konstruktiv mit ihnen arbeiten, dann können sie regelrechte Entwicklungsbooster sein. Und das ist doch ganz schön cool - und so gar nicht angsteinflößend!

 

Und weil wir grad beim Thema sind: Am 16. Oktober startet das "Kick out, what keeps you small" - Glaubenssatzvernichtungsbootcamp. Ganz kostenlos. Und auf jeden Fall wirds ein Riesenspaß! Mach doch einfach mit. Melde dich hier an:


Wenn du die drei gewählt hast:

 

Du kannst alles erreichen, was du willst! Du bist der SCHHÖPFER deiner Realität. Ganz im Ernst.

Allerdings: Du musst es dann auch wirlich durchziehen. Am Ball bleiben. Nicht aufgeben, bevor du erreicht hast, was du dir wirklich wünschst. "MACHEN" lautet hier das Zauberwort. Und "MACHEN" heißt immer auch dran bleiben.

Du willst endlich richtig meditieren? Dann MACH es!

Du willst erfolgreich sein? Dann MACH es!

Du willst dich verändern, dich weiterentwickeln? Dann MACH es!

Egal worum es geht: MACH ES! Und: ZIEH ES DURCH! Nicht immer leicht. Aber MACHBAR. Und es lohnt sich.

 

Ein paar Tipps und Tricks hab ich da ja auch auf Lager. Meld dich doch einfach für den Newsletter an. Vielleicht ist das genau der Motivationskick, den du brauchst: